Stál

Produktion

Qualitätsrichtlinie

Unser Unternehmen betreibt in allen Produktionseinheiten ein Qualitätssystem. Zusätzlich zu den Anforderungen der Normen ISO 9001: 2015 und ISO 14001: 2015 entspricht unser Managementsystem auch vielen anderen spezifischen Richtlinien und Normen wie ATEX, UL, CSA.

Wir verwenden das CAQ-System zur Systematisierung und Dokumentation der Testergebnisse, das eng mit dem integrierten Managementsystem des Unternehmens zusammenarbeitet. Auf diese Weise liefern unsere Prozesse wie Inspektion des Wareneingangs, Lieferantenqualifizierung, In-Process-Kontrolle und Bearbeitung von Beschwerden transparente, nachvollziehbare Daten.

Unser zentrales Messlabor überwacht, wartet, kalibriert und kalibriert alle Messgeräte im Unternehmen und führt Messaufgaben und gegebenenfalls Primärproben durch. In den Produktionseinheiten unseres Unternehmens werden rund 3.000 Messgeräte eingesetzt.

Voriger
Nächster
Voriger
Nächster

Vom Design bis zur Serienproduktion

Unser Unternehmen konzentriert sich auf die Steigerung der Effizienz von Produktionsprozessen und die Steigerung der Wertschöpfung. Zu diesem Zweck haben wir 2012 unsere Forschungs- und Entwicklungseinheit Phoenix Mecano Kecskemét Research and Development Kft.

Die Einheit besteht aus mehreren Abteilungen, die in Zusammenarbeit mit den Mutterhäusern an verschiedenen Entwicklungsprojekten beteiligt sind, einschließlich der Entwicklung von Kunststoff- und mechanischen Bauteilen und der Optimierung ihrer Montage unter Berücksichtigung der lokalen Fertigungserfahrung.

Darüber hinaus wurde die Verbesserung bestehender Produkte als wichtiges Ziel identifiziert, wobei der Schwerpunkt auf Benutzerfreundlichkeit und Kosteneffizienz liegt. Um die Produktion zu verbessern, werden die Prozesse optimiert (wo dies bei der Automatisierung erforderlich ist) und die Integration der neuesten Technologien untersucht. Darüber hinaus befasst sich die Gruppe auch mit Fehleranalyse und Problemlösung.

Kompetenzzentrum für Kunststoffe

Die neue Organisationseinheit unseres Unternehmens ist das Plastic Competence Center, das Aktivitäten im Zusammenhang mit Spritzgusswerkzeugen und Rohstoffen für den Spritzguss durchführt.

Die Werkzeugwerkstatt befasst sich mit der Vorbereitung, Reparatur und Wartung von Werkzeugen für die Produktion. Die Hauptaufgabe des hochmodernen Kunststoffanalyselabors besteht darin, die im Spritzgusswerk verwendeten Rohstoffe, Kunststoffgranulate und Fertigprodukte zu untersuchen.

Wir prüfen unter anderem die Fließfähigkeit, mechanische Festigkeit, Schlagfestigkeit und Materialzusammensetzung. Wir testen auch neue Granulate, die zuvor in unserem Unternehmen noch nicht verwendet wurden. Die Konstruktionsabteilung befasst sich mit der Konstruktion von Kunststoffspritzgusswerkzeugen mit dem Ziel, die Eigenproduktion von Spritzgusswerkzeugen aufzubauen.

Voriger
Nächster

Phoenix Mecano Kecskemét Kft.

Cím: H-6000 Kecskemét, Szent István körút 24.
Tel.: +36-76/515-500
Fax: +36-76/414-560

m
de_DE