Unser Unternehmen legt großen Wert auf die Erhöhung der Effizienz der Fertigungsprozesse sowie auf die Erhöhung des Mehrwertes der Produkte. Um diese Bestrebungen umzusetzen, gründeten wir im Jahre 2012 unseren eigenständigen Bereich Forschung & Entwicklung, die Phoenix Mecano Kecskemét Research and Development Kft.

Der Bereich F&E besteht aus mehreren Divisionen, die in Zusammenarbeit mit den Stammhäusern an verschiedenen Entwicklungsprojekten teilnehmen, unter anderem an der Entwicklung von mechanischen und Kunststoffkomponenten sowie an der Optimierung der Montage mit der Berücksichtigung der örtlichen Erfahrungen im Bereich der Fertigung. Ein weiteres wichtiges Ziel ist die Optimierung der bereits vorhandenen Produkte, vor allem in Hinsicht auf die leichte Bedienbarkeit und Kosteneffizienz. Zur Verbesserung der Fertigung werden Prozesse rationalisiert (ggf. durch Automatisierung) bzw. die Integration neuester Technologien in die Prozesse geprüft. Weitere Aufgabenbereiche sind Fehleranalysen und Problembehebung.

 

Divisionen des F&E-Bereiches

  • Entwicklung Elektronik
  • Entwicklung Mechanik
  • Kunststoffkompetenzzentrum
  • Industrielles Engineering